AsienHöhepunkte Bhutans
Kalkutta - Paro - Thimphu - Gangtey - Punakha - Paro - Haa - Paro - Kalkutta

Rundreise - Höhepunkte Bhutans

  Bhutan 

Highlights der Rundreise
  • Kompakte Kurzreise in das beeindruckend schöne Himalaya-Königreich Bhutan
  • Besuch von mittelalterlich anmutenden Klöstern und Dzongs
  • intensives Erlebnis der einzigartigen Natur und Bergwelt des Landes
  • immer wieder Begegnungen mit der herzlichen Bevölkerung
  • eine faszinierende Reise in ein ursprüngliches, traditionelles und religiöses Land
  • Frühbucher-Ermäßigung (2%, s.S.10)
Inmitten der gewaltigen Gebirgskulisse des Himalayas liegt das vergleichsweise kleine Königreich Bhutan, dessen Gesamtbevölkerung in etwa so groß ist wie die Einwohnerzahl von Frankfurt am Main. Diese verteilt sich jedoch auf viele Täler des zerklüfteten Landes die jeweils einzigartig in Bezug auf ihre Landschaft, ihre Städte und Dörfer und ihrer Klöster sind. Schon der Flug aus dem ostindischen Kalkutta hinauf nach Paro ist einzigartig: vorbei an schneebedeckten Gipfeln, dicht bewaldeten Hängen und steilen Bergkämmen geht es hinein in das enge Paro-Tal, wo wir in einer Welt ankommen, in der sich das Leben in den letzten Jahrhunderten nur wenig verändert hat. Die Natur ist weitestgehend unberührt, der buddhistische Glaube allgegenwärtig. Gebetsfahnen flattern im Wind und an jeder Ecke sieht man Gebetsmühlen und Chörten. Die Bewahrung der Tradition ist oberstes Gebot im Königreich und somit wird das Land nur langsam und behutsam für den Tourismus geöffnet. Nur eine streng begrenzte Zahl von Touristen darf jährlich mit Genehmigung einreisen. Auf unserer zwölftägigen Rundreise erleben wir die absoluten Höhepunkte Bhutans. Trotzdem findet sich zwischen den Besichtigungspunkten immer wieder die Zeit für eine kleine Wanderung oder einen Spaziergang, um auch die einmalige Landschaft zur Geltung kommen zu lassen. Unterwegs immer wieder Begegnungen mit der aufgeschlossenen und gastfreundlichen Bevölkerung die sichtbar stolz auf ihr Land ist, dass sich rühmt, die Heimat der glücklichsten Menschen der Erde zu sein.

Tag 1

12-Tage-Tour

Am frühen Nachmittag Abflug von Frankfurt, Linienflug mit EMIRATES via Dubai nach Kolkata, der Hauptstadt des indischen Bundesstaates Westbengalen.


Tag 2

Morgens Ankunft in Kolkata (früher: Calcutta). Transfer zum Hotel und Pause bis zum Nachmittag. Eine Stadtrundfahrt durch Kolkata mit dem Victoria Memorial - einem monumentalen Zeugnis britischer Kolonialherrschaft, der Howrah Brücke, der St. Pauls Kathedrale und ein Besuch des Mutterhauses des Ordens von Mutter Theresa "Missionaries of Charity".


Tag 3

Morgens Weiterflug nach Paro mit der bhutanischen Fluggesellschaft DRUK AIR. Nach Ankunft Transfer zu unserem Hotel. Am Nachmittag Besichtigungen in Paro mit dem Nationalmuseum, dem Taa Dzong und dem Rimpung Dzong.


Tag 4

Unser heutiger Ausflug führt uns außerhalb Paros zum Taktsang Koster, dem an einem Felsen klebenden "Tigernest" (3.070m). Von unserem Aussichtspunkt bietet sich ein einzigartiger Ausblick auf das auf einem Felsvorsprung errichtete Kloster, welches von den Mönchen nur über einen abenteuerlichen Weg erreicht werden kann.


Tag 5

Morgens Fahrt nach Thimphu, der königlichen Hauptstadt Bhutans. Hier besichtigen wir den Tashichho Dzong, Sitz des Königs, der Regierung und des Großabts. Anschließend besuchen wir die Gedächtnis-Chörten.


Tag 6

Es erwartet uns eine landschaftlich beeindruckende Fahrt auf zum Teil abenteuerlicher Straße über den Pass Dochu-La (3.050m) nach Punakha, der ehemaligen Hauptstadt Bhutans. Besichtigung des am Zusammenfluss des Po Cho und Mo Cho gelegenen Dzong von Punakha.


Tag 7

Unsere Überlandfahrt führt uns heute über die "Schwarzen Berge" und den Pele-La Pass (3.350m) nach Zentral-Bhutan, über Tongsa in das Bumthang-Tal. Ankunft am späten Nachmittag.


Tag 8

Wir verbringen den heutigen Tag im Bumthang-Tal - dem spirituellen Herzland Bhutans und besichtigen verschiedene Tempel und Chörten. Wer möchte, hat die Gelegenheit zu kleineren Wanderungen im malerischen Bumthang-Tal.


Tag 9

Morgens Abfahrt nach Tongsa. Der Dzong von Tongsa gilt als einer der eindrucksvollsten in ganz Bhutan und erstreckt sich auf mehreren Ebenen an einer Bergflanke.


Tag 10

Eine lange Überlandfahrt zurück nach Paro. Unsere letzte Nacht in Bhutan verbringen wir in Paro.


Tag 11

Morgens Transfer zum Flughafen. Flug mit DRUK AIR nach Kolkata. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung für Einkäufe oder individuelle Besichtigungen.


Tag 12

Morgens Abflug via Dubai wieder mit EMIRATES, ein Tagesflug "zeitschluckend" in westliche Richtung mit Ankunft in Frankfurt gegen Abend.


Tag 13

Ein offenes Wort

Durch die schwierige Topographie, die auch die Straßen betrifft, können z.B. Steinschlag und Erdrutsche zu kurzfristigen Programmänderungen führen. Flexibilität und Toleranz sind daher bei dieser Reise unerlässlich.



Anschlussprogramm
Sie wollen Ihre Reise durch ein Vor- oder Anschlussprogramm individuell verlängern? Sprechen Sie uns an, wir unterbreiten Ihnen gerne ein maßgeschneidertes Angebot.

Termine & Preise

Flug im Preis enthalten Hinweis
In den Preisen ist der Flug enthalten.
Frühbucherrabatt Frühbucherrabatt
2 % für Frühbucher mit einer Vorlaufzeit von mindestens 5 Monaten vor Abreisetermin


Termine Doppelzimmer Einzelzimmer
11.11.2019  -  22.11.2019
(12 Tage)
3.890 € 4.340 €
Visum ab  70  €
Aufschlag - Einzelzimmer 450  €


Anschlussprogramm
Sie wollen Ihre Reise durch ein Vor- oder Anschlussprogramm individuell verlängern? Sprechen Sie uns an, wir unterbreiten Ihnen gerne ein maßgeschneidertes Angebot.


Privatreisen ab 2 Pers. auf Anfrage

Inklusivleistungen

  • Linienflüge mit EMIRATES ab/bis Frankfurt inkl. Steuern und Gebüphren
  • innerindische Flüge einschl. der dabei anfallenden Flughafensteuern
  • innerdeutsche Bahnanreise Rail&Fly (2.Kl.)
  • Visum für Bhutan (wird bei Einreise erteilt)
  • Übernachtungen in Hotels entspr. Standard (Landeskat.) lt. Tourverlauf oder gleichwertig
  • Mahlzeiten s. Tourverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)
  • Transfers, Besichtigungs-, Rundfahrten- und Erlebnisprogramm einschl. Eintrittsgelder
  • ein Reisehandbuch nach Wahl
  • örtliche deutsch spr. Reiseleitung

Sonstiges

Zahlung

Höhe der Anzahlung in % des Reisepreises: 10%

Restzahlung fällig 14 Tage vor Reisebeginn.

Bis 14 Tage vor Reiseantritt kann der Reiseveranstalter vom Reisevertrag zurücktreten, wenn die in der Reiseausschreibung oder in sonstigen Unterlagen, die Vertragsinhalt geworden sind, festgelegte Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wurde.


Mobilität
Diese Reise ist allgemein nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns, um hierzu genauere Informationen unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Bedürfnisse zu erhalten.


Alle Angaben ohne Gewähr. Es gelten die Allgemeinen Reisebedingungen des jeweiligen Veranstalters, die Sie zusammen mit dem Buchungsformular von uns erhalten. Gerne schicken wir Ihnen diese auf Anfrage auch schon vorher jederzeit zu.


Ähnliche Rundreisen

Garhwal - Kumaon-Rundreise
ab 2.490 14 Tage

Garhwal - Kumaon-Rundreise


Indien

14-tägige Rundreise im indischen Hoch-Himalaya

Delhi - Haridwar - Rishikesh - Uttarkashi - Gangotri - Rudraprayag - Badrinath - Joshimath - Ranikhet - Nainital - Corbett Nationalpark
Höhepunkte Indonesiens
ab 3.690 17 Tage

Höhepunkte Indonesiens


Indonesien

17-tägige Rundreise zu den Highlights Indonesiens

Medan - Toba-See - Yogyakarta - Prambanan - Borobudur - Solo - Mt. Bromo - Makassar - Toraja-Land - Bali