AsienIndien: Rajasthan – Pushkar-Fest & Taj Mahal
Rajasthan im Spannungsbogen intensiv praktizierter, traditioneller Lebensformen und dem quirligen Heute fasziniert mich immer wieder aufs Neue. Jedes Jahr im November gibt es in Pushkar ein großes Fest, bei dem wir die indische Kultur hautnah erleben. Wir begegnen dabei stolzen Wüstenbewohnern, meditierenden Yogis und festlich geschmückten Elefanten und Kamelen.

Rundreise - Indien: Rajasthan – Pushkar-Fest & Taj Mahal

  Indien 

Highlights der Rundreise
  • Das berühmte Taj Mahal & die Maharadscha-Städte Jaipur und Jodhpur
  • Indien intensiv erleben: Pushkar-Fest
  • Radtouren durch das Hinterland und kleine Rajasthani-Dörfer
  • Insiderreise mit Gabriele Kozian
Während unserer Rundreise übernachten wir in verschiedenen Mittelklassehotels.

Tag 1

Abflug aus Deutschland

Nachts Ankunft in Delhi und Transfer zum Hotel. (2 Ü)


Tag 2

Delhi

Bei einer Stadtführung lernen wir einige der bekannten und weniger bekannten Höhepunkte dieser pulsierenden Millionenstadt kennen. (1 Ü/A)


Tag 3

Taj Mahal

Auf dem Weg nach Agra (210 km) besuchen wir zunächst im Sikandara-Fort das Mausoleum des Herrschers Akbar. In Agra angekommen besichtigen wir das berühmte Taj Mahal (UNESCO-Weltkulturerbe), das der Mogul Shah Jahan als Grabstätte für seine Lieblingsfrau Mumtaz Mahal errichten ließ. Das Bauwerk ist zum einen ein Zeichen der Liebe, zum anderen aber auch ein Denkmal für Glanz und Größe der Mogul-Herrschaft in Indien. (1 Ü/F)


Tag 4

ca. 10 km, Bharatpur

Nach dem Frühstück besuchen wir Fatehpur Sikri. Die ehemalige Hauptstadt des Mogulreiches liegt ca. 40 km südwestlich von Agra. Die Baudenkmäler der Stadt stehen unter dem Schutz der UNESCO und gehören zum Weltkulturerbe. Anschließend bringt uns der Bus nach Bharatpur, wo wir unseren Radguide treffen. Nach einer kurzen Einweisung zu den Rädern beginnen wir unsere erste kleine Radtour. Wir radeln durch den Vogelpark Keoladeo Ghana Nationalpark, in dem über 300 Vogelarten leben. Ornithologen aus der ganzen Welt kommen jedes Jahr zur Vogelbeobachtung hierher. Unser Bus bringt uns zum Hotel in Bharatpur. (1 Ü/F)


Tag 5

ca. 67 km, Karauli

Transfer nach Seva und Radtour durch kleine Dörfer des ländlichen Rajasthans. Hier scheint die Zeit seit Generationen stehen geblieben zu sein. Bustransfer nach Karauli, wo wir den alten Palast mit seinen gut erhaltenen klassischen Malereien und Tempeln besuchen. ( (2 Ü/F, M)


Tag 6

ca. 60 km, Kaila Devi

Transfer zum Kaila-Devi-Tempel. Anschließend radeln wir durch das Kaila-Devi-Wild-Life-Sanctuary. Transfer zurück zum Hotel (F, M)


Tag 7

ca. 64 km, Sawai Madhopur

Transfer nach Gangapur und Radtour durch kleine Dörfer und Senffelder bis kurz vor Sawai Madhopur. (1 Ü/F, M)


Tag 8

ca. 35 km, Jaipur

Am Morgen genießen wir eine Safari in sogenannten "Cantern" (offene Aussichtswagen) im Ranthambore-Nationalpark. Für viele Naturliebhaber ist dieser Nationalpark einer der schönsten des Landes. Viele verschiedene Tierarten leben hier, wie z. B. Sambarhirsche, Schakale, Antilopen, Streifenhyänen, Leoparden, Geier und Adler. Anschließend Transfer zum kleinen Ort Lalsot, wo wir die Räder besteigen und bis Toonga radeln. Der Bus bringt uns zum heutigen Etappenziel Jaipur. Wegen der vielen rosaroten Gebäude in der Altstadt trägt Jaipur den Beinamen "Pink City" (rosarote Stadt). (2 Ü/F, M)


Tag 9

Jaipur

Wir widmen uns den ganzen Tag dieser bezaubernden Stadt am Rande der Großen Indischen Wüste. Wir besuchen den City Palace, der aus verschiedenen Gebäuden mit Höfen und Gärten besteht. Die Maharadscha-Familie wohnt noch immer hier. Auch der berühmte Palast der Winde, der Hawa Mahal, und die Sternwarte Jantar Mantar (UNESCO-Weltkulturerbe) dürfen bei unserem Stadtrundgang nicht fehlen. Nachmittags geht es zu der außerhalb der Stadt gelegenen Befestigungsanlage des Amber-Forts. (F)


Tag 10

ca. 18 km, Pushkar-Fest

Transfer nach Naraina, wo unsere kleine Radtour starten. Den Rest der Strecke fahren wir mit dem Bus um den hinduistischen Wallfahrtsort Pushkar bereits am frühen Nachmittag zu erreichen. So haben wir Zeit die Atmosphäre des berühmten Pushkar-Festes zu erleben. Der Legende nach ließ der Schöpfergott Brahma in Pushkar eine Lotusblüte (puchkar) fallen und es entstand ein langgestreckter, heiliger See. Dieser ist von Badetreppen und Tempeln umgeben. Der bekannteste davon ist der bunte Brahma-Tempel. ( (1 Ü/F, M, A)


Tag 11

ca. 60 km, Jodhpur

Von Pushkar aus radeln wir durch Felder und Dörfer bis nach Bilana. Hier erwartet uns der Bus und fährt uns (ca. 105 km) nach Jodhpur. Das grandiose Fort Mehrangarh und wunderschöne Paläste mit klangvollen Namen wie Palast der Lampen oder Perlenpalast prägen das Bild von Jodhpur. (1 Ü/F, M)


Tag 12

Jaisalmer

Am Morgen besuchen wir das Fort Mehrangarh und die Jaswant Thada, das Grabmal des Maharadschas Jaswant Singh II. Ein Transfer (ca. 280 km) bringt uns nach Jaisalmer, einer alten Karawanenstadt inmitten der Wüste Thar. Schon am Horizont erblicken wir dieses Märchen aus Tausendundeiner Nacht. (2 Ü/F).


Tag 13

Tausendundeine Nacht

Vormittags Stadtführung durch die alte Karawanenstadt Jaisalmer. Der Nachmittag steht für eigene Erkundungen zur freien Verfügung. (F)


Tag 14

ca. 35 km, Bikaner

Transfer (ca. 180 km) zur Wüstenstadt Jambha. Radtour über kleine Straßen durch die Wüstenregion. Transfer (ca. 100 km) zur Festungsstadt Bikaner. (1 Ü/F, M)


Tag 15

Mandawa

Bustransfer (ca. 195 km) nach Mandawa. Besichtigung der Altstadt mit wunderschönen Haveli-Häusern. (1 Ü/F, A)


Tag 16

Delhi

Wir fahren nach Delhi (255 km) und können (je nach Verkehrsaufkommen) ein letztes Mal das Flair der Millionenstadt genießen. Der Rest des Tages steht uns zur freien Verfügung. Rückflug in der Nacht nach Deutschland. (F)


Tag 17

Ankunft in Deutschland



Anschlussprogramm
Sie wollen Ihre Reise durch ein Vor- oder Anschlussprogramm individuell verlängern? Sprechen Sie uns an, wir unterbreiten Ihnen gerne ein maßgeschneidertes Angebot.

Termine & Preise

Flug im Preis enthalten Hinweis
In den Preisen ist der Flug enthalten.


Termine Doppelzimmer Einzelzimmer
13.11.2020  -  29.11.2020
(0 Tage)
3.198 € 3.788 €

Aufschläge für andere Flughäfen
alle Flughäfen außer Frankfurt Preis auf Anfrage


Anschlussprogramm
Sie wollen Ihre Reise durch ein Vor- oder Anschlussprogramm individuell verlängern? Sprechen Sie uns an, wir unterbreiten Ihnen gerne ein maßgeschneidertes Angebot.


  • ​Visagebühren sind nicht im Reisepreis eingeschlossen.
  • Für die Einhaltung der Einreisebestimmungen ist grundsätzlich jeder Reisende selbst verantwortlich. Daher empfehlen wir Ihnen, sich - über den genannten Link - rechtzeitig mit den aktuellen Bestimmungen und Vorschriften vertraut zu machen (etwa 6-7 Wochen vor Reisebeginn). Sollten Sie Ihr Visum nicht fristgerecht erhalten, ist eine Stornierung der Reisebuchung in der Regel nur nach den AGB des Veranstalters möglich.

Inklusivleistungen

  • Flug mit Lufthansa in der Economyclass nach Delhi und zurück
  • Transfers in Indien
  • 15 Übernachtungen in Mittelklassehotels im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • 14 x Frühstück, 7 x Snacks/Picknicks während der Radtouren, 3 x Abendessen
  • Programm wie beschrieben (8 geführte Radtouren)
  • Begleitfahrzeug an den Radtagen
  • Gepäcktransport
  • Wasserversorgung während der Radtouren
  • Eintrittsgebühren laut Reiseverlauf
  • Jeep-Safari im Ranthambore National Park an Tag 8
  • Deutsch sprechender Stadtführer in Delhi, Agra und Jaipur
  • Radmiete (21-Gang-Mountainbike)
  • Immer für dich da: die deutschsprachige Wikinger-Reiseleiterin Gabriele Kozian, zusätzlich einheimischer (Englisch sprechender) Reiseleiter und Radtourenführer

Sonstiges

Zahlung

Höhe der Anzahlung in % des Reisepreises: 20%

Restzahlung fällig 22 Tage vor Reisebeginn.

Ist in der Reiseausschreibung oder in sonstigen Unterlagen, die Vertragsinhalt geworden sind, eine Mindestteilnehmerzahl festgelegt, so kann der Reiseveranstalter bis 25 Tage vor Reiseantritt vom Reisevertrag zurücktreten, falls die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird. Wird die Reise aus diesem Grund nicht durchgeführt, erhält der Kunde auf den Reisepreis geleistete Zahlungen unverzüglich zurück.


Mobilität
Diese Reise ist allgemein nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns, um hierzu genauere Informationen unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Bedürfnisse zu erhalten.


Alle Angaben ohne Gewähr. Es gelten die Allgemeinen Reisebedingungen des jeweiligen Veranstalters, die Sie zusammen mit dem Buchungsformular von uns erhalten. Gerne schicken wir Ihnen diese auf Anfrage auch schon vorher jederzeit zu.


Ähnliche Rundreisen

Indien: Rajasthan ausführlich geniessen
Preis auf Anfrage 16 Tage

Indien: Rajasthan ausführlich geniessen


Indien

16-tägige Erlebnisreise Rajasthan

Prunkvolle Paläste, karge Wüsten, blaue und pinkfarbene Städte, heilige Seen und dazu der bunte Alltag der Inder. Neben den wichtigsten Sehenswürdigkeiten gibt Ihnen diese Reise mehr Zeit, die...
Grosse Rajasthan-Rundreise
ab 2.390 20 Tage

Grosse Rajasthan-Rundreise


Indien

20-tägige Erlebnisreise ins kulturelle Zentrum Indiens

Delhi - Mandawa - Bikaner - Khimsar - Jaisalmer - Jodhpur - Udaipur - Pushkar - Jaipur - Agra - Orcha - Khajuraho - Varanasi - Delhi
Indiens Perle Rajasthan
ab 2.498 0 Tage

Indiens Perle Rajasthan


Indien

21-tägige Wanderreise in Indien

Auf dieser Reise besuchen Sie die Maharadscha-Städte Jaipur, Jodhpur oder Udaipur, suchen Tiger im Ranthambore-Nationalpark, erleben die Wüste Thar vom Kamelrücken aus und besuchen Taj Mahal. Eine...