AsienJapan for family
Diese besondere Japan Familienreise bietet zahlreiche Highlights, wie z.B.eine Erdbebensimulationsübung in Tokyo, das Manga-Museum in Kyoto oder das Beobachten von wilden Makaken-Affen.

Rundreise - Japan for family

  Japan 

Highlights der Rundreise
  • Besuch des Fischmarktes Tsukiji
  • Das höchste Rathaus der Welt
  • Erdbebensimulationsübungen in Tokyo
  • Picknick mit Bento Box und grünem TeeMeiji-Schrein, Krähenburg und Goldener Pavillon
  • Piratenschifffahrt im Fuji-Hakone-Nationalpark
  • Übernachtung im einfachen Ryokan
  • Radtour entlang des malerischen Biwa-Sees
  • Fahrt mit dem Shinkansen-Superexpress
  • Manga-Museum in Kyoto
  • Eintauchen in die Welt der alten Samurai
  • Tierbeobachtungen im Makaken-Park
  • Japans größtes Aquarium in Osaka
Pokémon, Nintendo und Mangas - vieles was heute zum europäischen Kinderalltag gehört, stammt aus Japan. Auf unserer Familienreise lernen wir nicht nur die riesengroßen, bunten und verrückten Millionenstädte Tokyo und Kyoto kennen, sondern auch die atemberaubende Natur des Landes: Bei einem Ausflug in den Fuji-Hakone-Nationalpark mit Blick auf den majestätischen Fuji oder bei einer Radtour entlang des größten Sees Japans. Die possierlichen Rotgesicht-Makaken, Japans indigene Affenart, beobachten wir aus nächster Nähe und in Osaka steht das berühmte Aquarium mit dem größten Fisch der Welt, dem Walhai, auf dem Programm. Die Welt des alten Japan mit Geisha und Samurai entdecken wir auf der berühmten "Krähenburg" und während eines Besuches der Historienfilm-Kulissen im Toei Eigamura.

Ein besonderes Highlight ist jedoch der Besuch im Katastrophenschutzzentrum Bosaikan. Wie alle Schulkinder in Japan üben wir hier unser Verhalten im Ernstfall und erfahren von der Tokyoter Feuerwehr, wie man bei einem Erdbeben reagieren sollte.

Tag 1

Anreise

Heute startet unsere Familienreise mit dem Flug nach Tokyo Haneda. Der Flug ist nicht im Reisepreis inkludiert. Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Flugangebot.


Tag 2

Ankunft in Tokyo

Am Flughafen Tokyo angekommen werden wir schon von unserem Reiseleiter erwartet. Dieser heißt uns herzlich Willkommen im Land der aufgehenden Sonne! Mit einem öffentlichen Bus- oder Bahntransfer fahren wir gemeinsam in unser zentral gelegenes Hotel. Hier können wir uns von der Anreise ausruhen oder wer möchte kann die Gelegenheit nutzen, um erste Erkundungen in der Hauptstadt Japans anzustellen. Zusammen mit den Städten Yokohama, Kawasaki und Saitama ist Tokyo zu einer der größten Metropolregionen der Welt verschmolzen - unser Familienabenteuer in Japan beginnt!

Transfers: 1 Std.


Tag 3

Kreuz und quer durch Tokyo

Nach einem gemütlichen Frühstück im Hotel beginnt unser Tagesprogramm. Heute lernen wir die verschiedenen Facetten der Metropole kennen. Mit S- und U-Bahnen sind wir schnell, umweltbewusst und landestypisch unterwegs. Wir starten mit einem Besuch des Fisch- und Gemüsemarktes Tsujiki. In den engen Gassen des Außenmarktes mischen wir uns unter das wuselige Treiben und entdecken an den unzähligen Ständen des uralten Marktes eine Vielfalt japanischer Delikatessen. Unser Reiseleiter probiert mit uns die eine oder andere landestypische Köstlichkeit. Ein Erlebnis der besonderen Art ist der anschließende Besuch im Zentrum für Zivilschutzübungen. Im Erdbebensimulator erlernen wir spielerisch unter fachkundiger Anleitung der städtischen Feuerwehr das richtige Verhalten im Katastrophenfall (vorbehaltlich Bestätigung durch jap. Behörde). Schon von klein auf an werden so die Kinder in Japan für das Thema Erdbeben sensibilisiert. Vom höchsten Rathaus der Welt im Stadtteil Shinjuku genießen wir von der über 200m hohen Aussichtsplattform einen einzigartigen Ausblick über die riesige Stadt. Die Ausmaße der Stadt werden uns bewusst: Unglaublich wie groß die Metropole wirklich ist! Dann besichtigen wir den berühmten Meiji-Schrein, der von einem weitläufigen Park umgeben ist. Der Schrein ist eine Gedenkstätte für den Kaiser Meiji und soll die starke Verbindung des japanischen Kaiserhauses zu der alten Naturreligion, dem Shintoismus, symbolisieren.

Verpflegung: F


Tag 4

Traditionelles Tokyo und Picknick im Ueno-Park

Den Vormittag verbringen wir weiterhin in Tokyo. Mit S- und U-Bahn geht es Richtung Asakusa, ein traditioneller Stadtteil Tokyo's mit vielen alten Gässchen, schönen Geschäften und dem Kannon-Tempel. Im nahegelegenen Ueno-Park picknicken wir ganz landestypisch mit köstlicher Bento-Box und grünem Tee. Der Nachmittag steht uns zur freien Verfügung. Unser Reiseleiter gibt uns tolle Tipps, wie wir unsere Freizeit verbringen können. Wer will, kann gleich in Ueno bleiben und zum Beispiel die Panda-Bären im dortigen Zoo besuchen oder über den ehemaligen Schwarzmarkt Ameyokocho schlendern. Optional können wir auch das Digitalmuseum teamLab Borderless besuchen. Dieses eröffnete im Sommer 2018 und ist ein Kollektiv aus rund 400 Künstlern, Ingenieuren, Designern, Mathematikern und anderen Kreativen. Das Museum bietet sensationelle Lichteffekte und erfreut sich wachsender Beliebtheit, insbesondere bei jungen Leuten. Preis pro Person: ca. 25€. Bei Buchung der Reise bitte mit angeben, ob ein Besuch des Museums gewünscht ist. Zurück im Hotel werden wir nach einem Tag zahlreicher Eindrücke sicher gut schlafen.

Verpflegung: F/P


Tag 5

Fahrt in den Fuji-Hakone-Nationalpark

Gleich nach dem Frühstück verlassen wir die Metropole und fahren in den Fuji-Hakone-Nationalpark. Unser Programm beginnt mit einer lustigen Bootsfahrt mit einem Piratenschiff auf dem malerisch gelegenen Ashi-See. Angekommen in Togendai geht es mit dem Bus weiter zu brodelnden Schwefelfumarolen in Owakudani. Später machen wir uns auf nach Kawaguchiko auf die Nordseite des Fuji-san und von dort mit der Seilbahn weiter hinauf auf eine Höhe von 2.300m. Hier oben kommen wir in den Genuss eines außergewöhnlichen Panoramablicks bevor wir nach einem erlebnisreichen Tag ins Hotel am Fuße des Fuji zurückkehren. Hier können die Erwachsenen am Abend in einem traditionellen Onsen, einem japanischen Thermalbad, entspannen und den Tag ausklingen lassen.

Transfers: ca. 3 Std.
Verpflegung: F


Tag 6

Matsumoto & Alpenregion Takayama

Am Morgen haben wir noch einmal die Chance den malerischen Blick auf den großartigen Fuji-Hakone vom hoch gelegenen Arakura-Sengen-Schrein mit seiner malerischen Chureito-Pagode zu genießen. Dann fährt uns der private Bus weiter nach Matsumoto, die alte Burgstadt. Bei einem Besuch auf der berühmten schwarzen "Krähenburg" mit dem imposanten Hauptturm tauchen wir ein die Welt der alten Samurai. Rund zwei Stunden dauert unsere Fahrt über den Alpenpass in Richtung Westen, wo wir nachmittags die alte Kaufmannsstadt Takayama erreichen. Wir erleben den Charme der Stadt bei einem kleinen Bummel durch die Straßen der malerischen Altstadt. Die Nacht verbringen wir in einem traditionellen japanischen Ryokan - ein unvergessliches Erlebnis für die gesamte Familie! Zum Schlafen wird für uns in den mit Tatami-Reisstrohmatten ausgelegten Zimmern der traditionelle Futon für uns ausgebreitet.

Transfers: ca. 5 Std.
Verpflegung: F


Tag 7

Mit dem Superexpress-Zug Shinkansen nach Kyoto

Wir stärken uns mit einem leckeren Frühstück und machen uns auf den Weg nach Kyoto. Unser Gepäck wird wie in Japan üblich per Kurierdienst verschickt, sodass wir nur unser Handgepäck mitnehmen müssen. Unseren ersten Stopp auf dem Weg nach Kyoto machen wir an dem größten See Japans, dem Biwa-See. Mit Fahrrädern fahren wir durch die malerische Landschaft. Wer Lust hat, kann in dem See eine Runde schwimmen gehen und eine Pause einlegen. Am Nachmittag erwartet uns wieder ein absolutes Highlight auf unserer außergewöhnlichen Familienreise: Mit dem berühmten Superexpress-Zug Shinkansen fahren wir bis nach Kyoto! Am Abend schlendern wir durch die alte Kaiserstadt und können so erste Eindrücke von der historischen Stadt bekommen.

Transfers: ca. 4 Std. inkl. Zugfahrt
Verpflegung: F


Tag 8

Kulturelles Herz Japans mit Manga Museum

Willkommen in Kyoto, dem historischen und kulturellen Herzen Japans. Bei unserer geführten Stadtbesichtigung kommen wir unter anderem am Fushimi Inari- Schrein und dem Goldenen Pavillon, eines der Wahrzeichen Kyotos, vorbei. Am Nachmittag erwartet uns ein weiteres absolutes Highlight: wir besuchen das Manga-Museum. Und im Anschluss bleibt auch noch Zeit, den Nachmittag bei einem Shopping-Bummel entlang der Geschäftsstraßen Shijo und Kawaramachi ausklingen zu lassen.

Verpflegung: F


Tag 9

Wilde Makaken beobachten und auf Augenhöhe mit einem Samurai

Im beliebten Arashiyama Makaken-Park Iwatayama können wir die possierlichen Rotgesicht-Makaken, Japans indigene Affenart, aus nächster Nähe beobachten. Ein Spaß für Jung und Alt. Anschließend tauchen wir ein in die Welt der Geishas und Samurais. In den Historienfilm-Kulissen Toei Eigamura begegnen wir einem waschechten Samurai, mit dem wir die berühmten japanischen Klingen kreuzen können. Keine Angst - man will hier nur spielen!

Transfers: ca. 1 Std.
Verpflegung: F


Tag 10

Japans größtes Aquarium in Osaka

Unser Gepäck wird heute tagsüber von Kyoto zu unserem letzten Reiseziel in Japan transportiert - Osaka, die Handelsmetropole im Westen. Wir selbst fahren mal wieder mit der Bahn nach Osaka. Ziel ist zunächst im Hafen Japans größtes Aquarium, das Kaiyukan. Hinter riesigen Glaswänden schwimmt hier neben unzähligen Fischarten auch der Walhai, mit einer Länge von bis zu 13 Metern die weltgrößte Fischart überhaupt. Ein imposanter Anblick. Natürlich hat Osaka noch eine Menge mehr zu bieten. Der restliche Tag steht uns zur freien Verfügung.

Transfers: ca. 1 Std.
Verpflegung: F


Tag 11

Saynara Japan

Es heißt Abschied nehmen von dem bezaubernden Land. Wir werden zur Flughafen Insel Osaka/ Kansai gebracht, von wo wir unsere Heimreise antreten werden. Mit vielen schönen Erinnerungen der vergangenen Tage kommen wir zu Hause an.

Transfers: ca. 1 Std.



Anschlussprogramm
Sie wollen Ihre Reise durch ein Vor- oder Anschlussprogramm individuell verlängern? Sprechen Sie uns an, wir unterbreiten Ihnen gerne ein maßgeschneidertes Angebot.

Termine für diese Reise sind bereits in Arbeit. Gerne informieren wir Sie, sobald die Termine feststehen. Bitte teilen Sie uns Ihr Interesse an dieser Reise mit. Oder schauen Sie sich doch bei uns um, wir haben sicher was passendens für Sie.

Inklusivleistungen

  • 10 bis 20 Teilnehmer (Absagevorbehalt bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 28 Tage vor Reisebeginn)
  • Deutsch sprechende, durchgängige Reiseleitung
  • 8 Übernachtungen in guten Mittelklasse-Hotels und 1 Übernachtung im einfachen Ryokan
  • Verpflegung laut Programm (F = Frühstück, P = Picknick)
  • Alle Ausflüge und Besichtigungen lt. Programm inkl. Eintrittsgelder (außer optionale Angebote)
  • Alle Transfers laut Programm in landesüblichen Reisebussen oder öffentlichen Verkehrsmitteln
  • 1 Gruppentransfer bei An- und Abreise (individuelle Transfers gegen Gebühr)
  • Shinkansen Superexpress-Fahrt Maibara - Kyoto (2. Klasse)
  • Separater Gepäcktransport Takayama - Kyoto (über Nacht) und Kyoto - Osaka
  • 20 € Spende pro Familie für die Projekte

Exklusivleistungen

  • An- und Abreise (Flüge und Zug zum Flug können gern über uns gebucht werden)
  • Optionale Ausflüge und Eintritte
  • Reiserücktrittskostenversicherung
  • Trinkgelder, teilweise Verpflegung und persönliche Ausgaben

Kundenbewertungen

Eine unvergessliche Reise in eine andere Welt, die uns die japanische Kultur näher gebracht und viele bleibende Eindrücke hinterlassen hat. Vor allem Dank unseres professionellen, engagierten, lustigen, und immer für eine Überraschung guten japanischen Reiseführers. Trotz Hitze und strammen Programms wurden wir immer gut umsorgt und haben uns sehr wohl gefühlt.
Informative und abwechslungsreiche Reise in ein spannendes Land, das man - zumindest das erste Mal - aufgrund sprachlicher Hemmnisse (auch in Tokio kann man sich auf Englisch nur sehr schwer verständigen) nur schwer alleine bereisen kann. Auch meinem Teenager Sohn hat es sehr gut gefallen. Wir haben viele Neues kennengelernt.

Sonstiges

Zahlung

Höhe der Anzahlung in % des Reisepreises: 20%

Restzahlung fällig 28 Tage vor Reisebeginn.

Der Veranstalter kann wegen Nichterreichens der Mindestteilnehmerzahl vom Vertrag zurücktreten und die Reise absagen, wenn sie in der jeweiligen vorvertraglichen Unterrichtung die Mindestteilnehmerzahl beziffert sowie den Zeitpunkt, bis zu welchem vor dem vertraglich vereinbarten Reisebeginn dem Kunden spätestens die Rücktrittserklärung zugegangen sein muss, angegeben hat, und in der Reisebestätigung die Mindestteilnehmerzahl und späteste Rücktrittsfrist angibt. Ein Rücktritt ist vom Veranstalter bis spätestens 28 Tage vor dem vereinbarten Reisebeginn gegenüber dem Kunden zu erklären. Der Veranstalter kann ferner vom Reisevertrag zurücktreten, wenn sie aufgrund unvermeidbarer, außergewöhnlicher Umstände an der Erfüllung des Vertrags gehindert ist. In diesem Fall hat der Veranstalter den Rücktritt unverzüglich nach Kenntnis von dem Rücktrittsgrund zu erklären.


Mobilität
Diese Reise ist allgemein nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns, um hierzu genauere Informationen unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Bedürfnisse zu erhalten.


Alle Angaben ohne Gewähr. Es gelten die Allgemeinen Reisebedingungen des jeweiligen Veranstalters, die Sie zusammen mit dem Buchungsformular von uns erhalten. Gerne schicken wir Ihnen diese auf Anfrage auch schon vorher jederzeit zu.


Ähnliche Rundreisen

Zauberhaftes Japan
Preis auf Anfrage 11 Tage

Zauberhaftes Japan


Japan

11-tägige Erlebnisreise ins Land der Kirschblüten

Tokyo - Kamakura - Fuji-Hakone NP - Hiroshima - Nara - Kyoto
Höhepunkte Japans
Preis auf Anfrage 17 Tage

Höhepunkte Japans


Japan

17-tägige Reise zu den Highlights Japans

Osaka - Kyoto - Koya-san - Kagoshima - Nagasaki - Hiroshima - Takayama - Fuji-Hakone Nationalpark - Tokyo