AsienMyanmar: Impressionen
Alle Höhepunkte Myanmars in einen kompakten Reisverlauf gepackt. Besichtigen Sie die beeindruckende Shwedagon-Pagode in Yangon, die sagenhafte Tempelanlage von Bagan, die Königsstadt Mandalay, den malerischen Inle-See, den sagenumwobenen Mount Popa sowie die königlichen Hauptstädte Ava, Sagaing & Amarapura.

Rundreise - Myanmar: Impressionen

  Myanmar 

Highlights der Rundreise
  • die wichtigsten Sehenswürdigkeiten kompakt erleben: beeindruckende Shwedagon Pagode in Yangon, sagenhafte Tempelanlage von Bagan, Königsstadt Mandalay & der malerische Inle-See (UNESCO Biosphärenreservat)
  • Besuch des sagenumwobenen Mount Popa
  • königliche Hauptstädte Ava, Sagaing & Amarapura
  • Bootsfahrt auf dem Ayeyarwady nach Mingun
  • Yangon bei Tag und bei Nacht kennenlernen
  • authentische Begegnungen mit der buddhistischen Bevölkerung an religiösen Pilgerstätten & auf diversen Märkten
  • Besuch eines Marktes am Inle-See
  • Sonnenuntergang in Bagan & an der romantischen U-Bein-Brücke
  • Teilnahme am abendlichen Gesang der Mönche in einem Kloster in Mandalay
  • Einblicke in das lokale Handwerk in einer Papiermanufaktur & einer Longyi-Weberei
MYANMAR - Entdecken Sie bei dieser kompakten 10-tägigen Rundreise die Höhepunkte Myanmars. Ausgangspunkt Ihrer Reise ist Yangon mit der beeindruckenden Shwedagon-Pagode. In Bagan besuchen Sie das einzigartige Tempelareal und in Mandalay wartet die ehemalige Königsstadt mit Tempeln und Klöstern auf Sie. Mit einer malerischen Landschaft lockt der Inle-See und bildet den Abschluss der Reise nach Myanmar, einem der ursprünglichsten Länder Südostasiens.

Tag 1

Yangon

Individuelle Ankunft in Yangon. Die Stadt ist für die meisten Reisenden das Eintrittstor in eine andere Welt. Sowohl die koloniale Geschichte als auch die religiöse Tradition macht diese Stadt zu einem der faszinierendsten und einzigartigsten Orte in Südostasien. Die Rundreise startet um ca. 17 Uhr in Ihrem Hotel und führt Sie zuerst zum quirligen Nachtmarkt. 2 Nächte in Yangon. (A)


Tag 2

Shwedagon-Pagode

Heute unternehmen
Sie eine erste Erkundungstour durch Yangon und
besichtigen u.a. die Sule-Pagode, das Rathaus,
den Theingyi-Zei-Markt sowie den quirligen Bogyoke-Markt. Am Spätnachmittag steht dann ein
Höhepunkt auf dem Programm: Sie besichtigen
die majestätische Shwedagon-Pagode, Pilgerstätte für Buddhisten aus aller Welt. Lassen Sie sich
von dem überwältigenden Anblick von Gold verzaubern und genießen Sie den Sonnenuntergang
an diesem einmaligen Ort. (F)


Tag 3

Bagan

Vormittags fliegen Sie in die alte Königsstadt Bagan. Ein gewaltiges Areal mit über 2.000 Tempeln und Monumenten wartet auf Sie - unvorstellbar und faszinierend! Lassen Sie sich zwischen den prachtvollen und mystischen Tempelruinen in vergangene Zeiten entführen. Besuchen Sie das Dorf Myinkaba und den Tempel Gubyaukgyi mit seinen wunderschönen Wandbemalungen und Gravierungen. Genießen Sie später die einmalige Silhouette der Tempel von Bagan in den abendlichen Rottönen des Sonnenuntergangs. 1 Nacht in Bagan. (F)


Tag 4

Mount Popa

Frühmorgens können Sie die
majestätische Ebene von Bagan in einem Heißluftballon aus der Vogelperspektive erleben
(optional). Danach erwartet Sie der Mount Popa,
ein erloschener Vulkan und Zentrum des Geisterkultes in Myanmar, der von vielen Einheimischen
verehrt wird. Steigen Sie die 777 Stufen hinauf
und genießen Sie den herrlichen Ausblick. Von
einem Palmbauern erfahren Sie später Wissenswertes über die Herstellung von Palmsaft und
Palmzucker, bevor Sie Ihre Reise nach Mandalay
fortsetzen. 3 Nächte in Mandalay. (F)


Tag 5

Mingun

Der Vormittag steht Ihnen zur
freien Verfügung... wie wäre es z.B. mit einem
optionalen Bootsausflug nach Mingun? Schon von
weitem können Sie den "Ziegelhaufen", die
riesige Ruine der Mingun-Pagode, entdecken
sowie den Klängen der größten intakten Glocke
der Welt lauschen. Dieser optionale Ausflug ist
bei Ihrer Reiseleitung vor Ort buchbar (der Preis
ist abhängig von der Teilnehmerzahl, bei 2 Gästen
ca. 33 USD). Zurück in Mandalay wartet am
Nachmittag die Kuthodaw-Pagode auf Sie, die
mit ihren 729 Marmorplatten mit buddhistischen
Lehren als das "größte Buch der Welt" bezeichnet
wird. Das für seine unvergleichlichen Holzgravuren bekannte Shwenandaw-Kloster und das
einzige noch vorhandene Gebäude des königlichen Hofes aus dem 19. Jh. sind weitere Programmpunkte. Ebenso das Shwe-Kyin-Kloster, in
dem Sie jungen Novizen und Mönchsanwärtern
beim Abendgesang lauschen können. (F)


Tag 6

Mandalay und alte Königsstädte

Heute
besichtigen Sie den berühmten Mahamuni-Tempel in Mandalay. Im Anschluss geht es zu den
Hügeln nach Sagaing. Hier befinden sich an den
Hängen verstreut Tempel und Hunderte von
Klöstern. Freuen Sie sich danach auf eine gemütliche Kutschfahrt durch die alte Königstadt Ava
und besuchen Sie dort das komplett aus Teakholz
erbaute Bagaya-Kloster. Der ereignisreiche Tag
wird durch einen unvergesslichen Sonnenuntergang an der U-Bein-Brücke, der längsten Teakholzbrücke der Welt, abgerundet. Genießen Sie
diese einmalige Kulisse zum Sonnenuntergang
und erleben Sie im Licht der untergehenden
Sonne schöne Scherenschnitte von der Brücke. (F)


Tag 7

Höhlenlabyrinth von Pindaya

Ein kurzer
Flug bringt Sie nach Heho in die wunderschöne
Landschaft des Shan-Hochlandes. Erkunden Sie
in Pindaya das labyrinthartige Höhlensystem mit
über 8.000 Buddhafiguren, das auch ein beliebter
Wallfahrtsort der Buddhisten ist. In einer kleinen
Papiermanufaktur verrät man Ihnen vieles über
den Herstellungsprozess von Papier- und Mönchschirmen. Danach fahren Sie zum zauberhaften
Inle-See (UNESCO Biosphärenreservat). Er liegt
auf ca. 900 Metern Höhe und ist die Heimat der
Intha, die ihre Lebensweise dem See angepasst
haben. Ganze Dörfer sind auf Pfählen gebaut und
eine Vielzahl an Gemüsesorten wird in schwimmenden Gärten angebaut. Bewundernswert sind
auch die Künste der sogenannten Einbeinruderer,
die Ihnen bei einer idyllischen Bootsfahrt auf dem
See begegnen. 3 Nächte in Nyaung Shwe. (F)


Tag 8

Pagodenruinen von Indein

Besuchen
Sie heute einen Morgenmarkt am See und bewundern Sie die schönen bunten Trachten der
ethnischen Minderheiten beim Verkauf ihrer
Produkte, bevor Sie sich von Indein verzaubern
lassen! Dieser mystische Ort mit seinen zahlreichen Pagodenruinen ist für viele Einheimische
eine wichtige Pilgerstätte. (F)


Tag 9

Inle-See

Lernen Sie heute den Alltag der
Menschen in einem Dorf kennen, das für die Produktion verschiedenster Tofu- und Bohnensorten
bekannt ist. Spazieren Sie durch die kleinen Gassen und beobachten Sie das morgendliche Treiben. Eine der bedeutendsten religiösen Anlagen
des Inle-Sees ist die Phaung-Daw-Oo-Pagode mit
den fünf heiligen und mit Blattgold verzierten
Buddha-Figuren. Am Ende des Tages besuchen
Sie eine Longyi-Weberei sowie eine Fabrik für die
handgemachten Cheroot-Zigarren. (F/A)


Tag 10

Kandawgyi-Park

Heute fliegen Sie von
Heho zurück nach Yangon. Hier besichtigen Sie
die bekannte Kyaukhtatgyi-Pagode mit dem
liegenden Buddha sowie den königlichen See im
Kandawgyi-Park. Danach endet heißt es Abschied
nehmen von einem der wohl bezauberndsten
Länder Südostasiens. Transfer in Eigenregie zum
Flughafen und individueller Rückflug zurück in Ihr
Heimatland. (F)



Anschlussprogramm
Sie wollen Ihre Reise durch ein Vor- oder Anschlussprogramm individuell verlängern? Sprechen Sie uns an, wir unterbreiten Ihnen gerne ein maßgeschneidertes Angebot.

Termine & Preise

Flug im Preis nicht enthalten Hinweis:
In den Preisen ist kein Flug enthalten. Ein Flug kann bei Bedarf hinzugebucht werden. Wir sind Ihnen gerne behilflich.


Termine Doppelzimmer
14.11.2021  -  25.11.2021
(12 Tage)
1.269 €
28.11.2021  -  09.12.2021
(12 Tage)
1.269 €
19.12.2021  -  30.12.2021
(12 Tage)
1.299 €
09.01.2022  -  20.01.2022
(12 Tage)
1.269 €
30.01.2022  -  10.02.2022
(12 Tage)
1.269 €
13.02.2022  -  24.02.2022
(12 Tage)
1.269 €
27.02.2022  -  10.03.2022
(12 Tage)
1.269 €
13.03.2022  -  24.03.2022
(12 Tage)
1.269 €
27.03.2022  -  07.04.2022
(12 Tage)
1.269 €
24.04.2022  -  05.05.2022
(12 Tage)
1.199 €
20.12.2022  -  29.12.2022
(10 Tage)
1.199 €
Ballonfahrt Bagan (5. Tag) Preis: pro Person; bitte bei Anmeldung mitbuchen. Durchführung von Oktober bis März je nach Verfügbarkeit und Wetterlage! 450  €
Aufschlag - Einzelzimmer ab  275  €
Aufschlag - Flug ab  900  €
Rail & Fly Deutschland 73  €

Aufschläge für andere Flughäfen
alle Flughäfen außer Frankfurt Preis auf Anfrage


Anschlussprogramm
Sie wollen Ihre Reise durch ein Vor- oder Anschlussprogramm individuell verlängern? Sprechen Sie uns an, wir unterbreiten Ihnen gerne ein maßgeschneidertes Angebot.


  • Sollten Sie eine andere Staatsbürgerschaft als die deutsche besitzen, so teilen Sie uns bitte bei Ihrer Anfrage oder Buchung Ihre Nationalität mit, sodass wir Sie über die entsprechenden Einreisebestimmungen informieren können. Vielen Dank!
  • Ab 2 Gästen reisen Sie individuell, zu Ihrem selbst gewählten Termin! Preis auf Anfrage.
  • BITTE BEACHTEN SIE: Reiseverlauf gültig für alle Abreise-Termine in 2021.

Inklusivleistungen

  • weitere Flüge (Economy) mit Mann Yadanarpon Airlines, Asian Wings u.a. lt. Reiseverlauf
  • Transporte in klimatisierten Fahrzeugen
  • 9 Nächte im Doppelzimmer mit Dusche/WC oder Bad/WC wie beschrieben
  • Mahlzeiten lt. Programm
  • Programm wie beschrieben inkl. Eintrittsgelder
  • deutschsprachige, örtliche Reiseleitung

Exklusivleistungen

  • Langstreckenflüge: Gerne buchen wir Ihren Flug (Economy) von Frankfurt/M. nach Yangon und zurück z.B. mit Thai Airways ab 900 € (inkl. Steuern & Gebühren). Platzangebot begrenzt. Aufpreise möglich.
  • Keine Versicherungen im Reisepreis enthalten. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung.
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben
  • Für die Reise benötigen Sie als deutscher Staatsangehöriger ein Visum für Myanmar, Kosten ab 50 USD.

Kundenbewertungen

Vielen Dank für die tolle Beratung – es war eine gigantische Reise!
Ich habe eine Zeit erlebt, die mir immer in Erinnerung bleiben wird und von der ich noch lange träumen und schwärmen werde.
Ich möchte mich an dieser Stelle noch einmal herzlich bei Ihnen und bei Herrn Sauer für die kompetente und geduldige Betreuung bedanken.
Ihre Informationen und die Buchung der Reise verliefen immer reibungslos. Danke!

Sonstiges

Zahlung

Höhe der Anzahlung in % des Reisepreises: 20%

Restzahlung fällig 21 Tage vor Reisebeginn.

Wenn die in einer Reiseausschreibung festgelegte Mindestteilnehmerzahl bei einer Reise nicht erreicht wird, können wir bis spätestens zum 21. Tag vor Reiseantritt vom Reisevertrag zurücktreten. Sie können die Teilnahme an einer mindestens gleichwertigen anderen Reise verlangen, wenn wir in der Lage sind, eine solche Reise ohne Mehrpreis anzubieten. Diese Erklärung müssen Sie unverzüglich uns gegenüber abgeben. Soweit dies nicht geschieht, erhalten Sie den Reisepreis unverzüglich zurück.


Mobilität
Diese Reise ist allgemein nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns, um hierzu genauere Informationen unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Bedürfnisse zu erhalten.


Alle Angaben ohne Gewähr. Es gelten die Allgemeinen Reisebedingungen des Veranstalters SKR, die Sie zusammen mit dem Buchungsformular von uns erhalten. Gerne schicken wir Ihnen diese auf Anfrage auch schon vorher jederzeit zu.


Ähnliche Rundreisen

Myanmar: Höhepunkte
ab 2.699 15 Tage

Myanmar: Höhepunkte


Myanmar

15-tägige Erlebnisreise Burma

Myanmar ist wohl noch einses der ursprünglichsten Länder Südostasiens, überzeugt aber durch kulturelle und landschaftliche Vilefalt. Kommen Sie mit auf die Reise!
Myanmar: Die ausführliche Reise
ab 3.289 19 Tage

Myanmar: Die ausführliche Reise


Myanmar

19-tägige Rundreise das wunderschöne Myanmar

Myanmar wirkt, als sei dort die Zeit stehen geblieben. Auf Ihrer Myanmar Reise erleben Sie eins der unverfälschten Länder Asiens. Lassen Sie sich von den goldenen Pagoden, Klöstern und Tempeln...
Zwischen Tradition und Aufbruch in Burma
ab 6.710 21 Tage

Zwischen Tradition und Aufbruch in Burma


Myanmar

21-tägige Fotoreise Myanmar

Fotografische Streifzüge zu besten Lichtverhältnissen bringen Ihnen einzigartige Bilder von der berühmten Shwedagon-Pagode, vom Goldenen Felsen und der prächtigen Baukunst in Mandalay, aber auch...