AsienSri Lanka ausführlich
Sri Lanka begeistert seine Besucher nicht nur mit kilometerlangen feinsandigen Stränden, sondern auch mit seinem hügeligen Hochland, mit feuchtheißen Regenwäldern, Trockenzonen und Farmland. Auch die kulturellen Schätze kommen bei dieser Reise nicht zu kurz.

Rundreise - Sri Lanka ausführlich

  Sri Lanka 

Highlights der Rundreise
  • Das Tropenparadies Sri Lanka, aufgrund seiner geringen Größe und beeindruckenden Vielseitigkeit ein ideales Wanderziel
  • Besichtigung der noch selten besuchten Tamilenstadt Jaffna im Norden der Insel
  • Ausflug nach Nagadeepa Island
  • Tierbeobachtungen im Wilpattu- und im Wasgamuwa-Nationalpark
  • Besuch einer Teeplantage
  • Besteigung des Adams Peak
  • Mit dem Fahrrad die einstige Hauptstadt Anuradhapura erkunden
  • Fahrt mit der Eisenbahn auf ein Bergplateau
  • zu Fuß durch die herrliche tropische Vegetation
Sri Lanka fasziniert mit einer Vielfalt an Landschaftsvariationen auf vergleichsweise kleiner Fläche. Das ehemalige Ceylon ist nicht einmal so groß wie Bayern. Als nahe der Südspitze Indiens gelegener Inselstaat, umgeben vom Arabischen Meer im Westen, vom Golf von Bengalen im Osten und dem Indischen Ozean im Süden, lockt uns Sri Lanka nicht nur mit kilometerlangen feinsandingen Stränden, sondern auch mit seinem hügeligen Hochland mit feuchtheißen Regenwäldern, Trockenzonen und Farmland. All diese Landschaftsformen sind am besten zu Fuß zu erkunden, nur durch das langsame Reisen wird uns die Einzigartigkeit des Landes und auch seiner gastfreundlichen Bevölkerung bewusst. Unsere Wanderetappen dabei einfach und weitestgehend nicht strapaziös, wobei das tropische Klima trotzdem nicht zu unterschätzen ist. Neben dem Landschaftsreichtum wollen wir auch die kulturellen Schätze Sri Lankas erkunden und erleben. Ebenfalls besuchen wir Jaffna im lange nicht besuchbaren Norden der Insel, der erst seit dem Frieden von 2009, der den Jahrzehnte lang schwelenden Bürgerkrieg der Regierung mit den dort lebenden Tamilen beendete, wieder Reisenden offen steht und mittlerweile schon über eine beachtliche touristische Infrastruktur verfügt. Zum Abschluss der Reise dann Erholung pur: Zwei Nächte in einem idyllischen Strandhotel im Süden der Insel, Gelegenheit zum Baden und Relaxen. Die Vielfalt von Aktivitäten, Landschaften, Kulturschätzen, Begegnungen, Erlebnissen und nicht zuletzt auch der Landesküche ergibt eine perfekte Reise von gut zwei Wochen.

Tag 1

Hinflug

Flug nach Colombo mit QATAR AIRWAYS via Doha.


Tag 2

Colombo - Yapahuwa

Ankunft in Colombo und Transfer nach Yapahuwa (115 km, ca. 3 Std.). Der Rest des Tages steht uns zur Entspannung am Pool oder für Massagen (optional) zur freien Verfügung.


Tag 3

Yapahuwa - Wilpattu NP - Anuradhapura

Vormittags Besichtigung der Ruinen der ehemaligen Hauptstadt, die hauptsächlich um einen Granitfelsen gebaut wurde, der sich bis zu 100m über die Landschaft erhebt. Wir besichtigen die Überreste des Palastes und des Tempels sowie eine Vielzahl an faszinierenden Statuen. Am Nachmittag besuchen wir den Wilpattu-Nationalpark und können mit etwas Glück Leoparden, Elefanten, Krokodile oder den gefährdeten Lippenbär (Sloth Bear) sehen. (insgesamt 115 km, ca. 2, 5 Std.)


Tag 4

Anuradhapura

Mit dem Fahrrad besichtigen wir die archäologischen Stätten der ersten Hauptstadt. Anuradhapura war zwischen dem 5.-9. Jhd. v.Chr die Hauptstadt Sri Lankas und das Zentrum der buddhistischen Religion. Die ausgedehnte Ruinenanlage erwartet uns mit etlichen buddhistischen Kulturbauten, Stupas, Palästen und einem Ableger des Bodhi-Baums, unter dem Buddha seine Erleuchtung fand. Am späten Nachmittag besuchen wir Mihintale, eine Klosterstadt mit beeindruckenden Schreinen und Stupas.


Tag 5

Anuradhapura - Jaffna

Zugfahrt in den Norden Sri Lankas (190 km, ca. 2, 5 Std.) und Besuch der Halbinsel Jaffna. Die Landschaft und Kultur der Halbinsel unterscheiden sich von den anderen Regionen Sri Lankas. Durch die ausgesetzte Lage im Indischen Ozean ist das Klima hier trockener und wird wenig für die Landwirtschaft genutzt. Die Mehrheit der Bevölkerung gehört zur Volksgruppe der Tamilen und ist durch den Hinduismus geprägt. Nach unserer Ankunft machen wir uns bei einer Stadtrundfahrt mit dem Nallur-Tempel und dem Fort von Jaffna bekannt. Der Nallur-Tempel ist der größte und farbenfrohste der so genannten Gopurams. Diese Höhlentempel sind hinduistischen Gottheiten gewidmet.


Tag 6

Jaffna - Naagadepa - Jaffna

Mit dem Boot fahren wir zu der vorgelagerten Insel Nagadeepa, die sowohl für Hindus als auch für Buddhisten heilig ist. Zurück auf dem Festland besuchen wir einen der fünf Pancha Ishwaram-Tempel, die sich an der Küste Sri Lankas befinden und die der Verehrung Shivas gewidmet sind.


Tag 7

Jaffna - Habarana

Zugfahrt zurück nach Anuradhapura (190km, ca. 2, 5 Std.) und Weiterfahrt mit dem Bus nach Dambulla (65km, ca. 1, 5 Std.). In Dambulla besuchen wir fünf wunderschöne Höhlen, die mit ihren unzähligen Buddha-Statuen zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören. Die Wandmalereien erzählen von unterschiedlichen Epochen der lokalen Geschichte und dem Leben Buddhas und der Könige Sri Lankas.


Tag 8

Sigiriya

Am Vormittag lernen wir das Leben der dörflichen Bevölkerung kennen und treffen uns mit einer lokalen Familie. Wir können uns unterhalten und bei der Zubereitung unseres vegetarischen Mittagessens helfen. Nach dem Mittagessen geht es zu einer der bekanntesten Sehenswürdigkeiten, dem Sigiriya-Felsen. Der Felsen mit seiner Festung aus dem 5. Jhd. ragt aus dem umgebenden Urwald heraus und bietet einen weiten Ausblick. Nach unserem steilen Aufstieg bewundern wir die gut erhaltenen Fresken der Wolkenmädchen.


Tag 9

Wasgamuwa-Nationalpark

Wir besuchen den Wasgamuwa-Nationalpark mit seinem tropischen Urwald. Hier leben wilde Elefanten, Wildschweine, Büffel und eine Vielzahl an Vögeln. Wir besuchen ein Zentrum, in dem an der Beziehung zwischen der Dorfbevölkerung und den wilden Elefanten gearbeitet wird. Wir lernen die Arbeit des Zentrums von der Weiterbildung der Dorfbewohner bis zur Unterstützung bei der Auswahl von Feldfrüchten, die Elefanten weniger anziehen, kennen. (120 km, ca. 3, 5 Std.)


Tag 10

Knuckles - Kandy

Auf dem Weg nach Kandy fahren wir durch die Berglandschaft der Knuckles und unternehmen einen Spaziergang durch Reisfelder, Dörfer und über Bergpfade. Bei einer Tasse Tee in einem der Dörfer lernen wir das Leben der Bevölkerung kennen. Danach erkunden wir die Pitawala Pathana Graslands und unternehmen eine kurze Wanderung zur 270m hohen Klippe "Small World's End". Am Nachmittag geht es weiter nach Kandy (55 km, ca. 2, 5 Std.), wo wir auch übernachten.


Tag 11

Kandy

Wir verbringen einen ganzen Tag in Kandy und erfahren u.a. in einer Edelsteinfabrik, wie blaue Saphiere und Rubine geschliffen, poliert und zu Schmuck verarbeitet werden. Wir schlendern über lokale Märkte und besuchen den einzigartig schönen Botanischen Garten Peradeniya. Am Abend erleben wir eine Zeremonie im Zahntempel, wo als heilige Reliquie ein Zahn Buddhas aufbewahrt wird. Im Anschluss erleben wir eine Kulturveranstaltung mit den traditionellen Kandy-Tänzern.


Tag 12

Kandy - Nuwara Eliya - Nallathanniya

Durch wunderschöne Landschaft fahren wir entlang von Teeplantagen nach Nuwara Eliya, einer sogenannten "Hill Station" (80 km, ca. 2, 5 Std.) Wir besuchen eine Teefabrik und lernen dabei einiges über den Prozess der Teeherstellung kennen und können selbst auch gemeinsam mit den Pflückerinnen Teeblätter pflücken. Weiter geht es nach Nallathanniya, wo wir heute übernachten (75 km, ca. 2, 5 Std.).


Tag 13

Adams Peak - Kithulgala - Mt Lavinia

Wer möchte, hat heute die Möglichkeit, den höchsten Berg Sri Lankas, den Adams Peak (2.243m), zu erklimmen. Die Wanderung (ca. 3 Std.) startet gegen 1:30, sodass wir pünktlich zum Sonnenaufgang den Gipfel erreichen. Zwischen Dezember und Mai sind tausende von weiß gekleideten Pilger auf dem beleuchteten Weg zum Gipfel unterwegs. Zu anderen Jahreszeiten sind Taschenlampen für den Aufstieg erforderlich. Nach unserer Rückkehr ins Hotel und einem stärkenden Frühstück, brechen wir auf zu unserem Strandhotel in der Nähe von Colombo. (145km, ca. 5, 5 Std.)


Tag 14

Colombo

Am Vormittag erkunden wir mit dem Tuk Tuk die Hauptstadt Colombo. Am späten Nachmittag unser Transfer zum Flughafen und Rückflug am Abend mit QATAR AIRWAYS wieder via Doha.


Tag 15

Rückflug

Unsere Ankunft in Frankfurt am Morgen.



Anschlussprogramm
Sie wollen Ihre Reise durch ein Vor- oder Anschlussprogramm individuell verlängern? Sprechen Sie uns an, wir unterbreiten Ihnen gerne ein maßgeschneidertes Angebot.

Termine & Preise

Flug im Preis enthalten Hinweis
In den Preisen ist der Flug enthalten.
Frühbucherrabatt Frühbucherrabatt
2 % für Frühbucher mit einer Vorlaufzeit von mindestens 5 Monaten vor Abreisetermin


Termine Doppelzimmer
26.03.2022  -  09.04.2022
(15 Tage)
2.390 €
01.10.2022  -  15.10.2022
(15 Tage)
2.390 €
29.10.2022  -  12.11.2022
(15 Tage)
2.490 €
26.11.2022  -  10.12.2022
(15 Tage)
2.490 €
Aufschlag - Einzelzimmer Termin (26.3. und 1.10.22) 590  €
Aufschlag - Einzelzimmer Termin (29.10. und 26.11.22) 620  €


Anschlussprogramm
Sie wollen Ihre Reise durch ein Vor- oder Anschlussprogramm individuell verlängern? Sprechen Sie uns an, wir unterbreiten Ihnen gerne ein maßgeschneidertes Angebot.


  • Unsere Wanderungen auf dieser Tour sind moderat, wobei man das tropische Klima nicht unterschätzen sollte. Gut eingelaufene, feste Wanderschuhe gehören bei dieser Reise auf jeden Fall mit ins Gepäck. Für den Aufstieg auf den Adams Peak (optional) empfehlen wir die Mitnahme einer Taschenlampe.

Inklusivleistungen

  • Linienflüge mit QATAR AIRWAYS ab/bis Frankfurt inkl. Steuern und Gebühren
  • innerdeutsche Bahnanreise Rail&Fly (2. Kl.)
  • Übernachtungen in Hotels/Lodges entspr. Standard (Landeskat.) lt. Tourverlauf oder gleichwertig
  • Mahlzeiten s. Tourverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)
  • Transfers, Besichtigungs-, Rundfahrten- und Erlebnisprogramm einschl. Eintrittsgelder
  • ein Reisehandbuch nach Wahl
  • durchgehende, deutsch spr. Reiseleitung

Exklusivleistungen

  • ​Visum: USD 35, - (im Online-Verfahren zu beantragen)
  • Vor Ort sind USD 238 pro Person für Eintritte zu bezahlen.

Kundenbewertungen

Bei der Auswahl unserer Traumreise stand uns Frau Villegas vom Asien-Reiseportal überaus hilfreich zur Seite.
Ich bin entspannt und hochzufrieden zurückgekommen.

Sonstiges

Zahlung

Höhe der Anzahlung in % des Reisepreises: 10%

Restzahlung fällig 14 Tage vor Reisebeginn.

Bis 14 Tage vor Reiseantritt kann der Reiseveranstalter vom Reisevertrag zurücktreten, wenn die in der Reiseausschreibung oder in sonstigen Unterlagen, die Vertragsinhalt geworden sind, festgelegte Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wurde.


Mobilität
Diese Reise ist allgemein nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns, um hierzu genauere Informationen unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Bedürfnisse zu erhalten.


Alle Angaben ohne Gewähr. Es gelten die Allgemeinen Reisebedingungen des jeweiligen Veranstalters, die Sie zusammen mit dem Buchungsformular von uns erhalten. Gerne schicken wir Ihnen diese auf Anfrage auch schon vorher jederzeit zu.


Ähnliche Rundreisen

Indiens Perle Rajasthan
ab 2.498 21 Tage

Indiens Perle Rajasthan


Indien

21-tägige Wanderreise in Indien

Auf dieser Reise besuchen Sie die Maharadscha-Städte Jaipur, Jodhpur oder Udaipur, suchen Tiger im Ranthambore-Nationalpark, erleben die Wüste Thar vom Kamelrücken aus und besuchen Taj Mahal. Eine...
Sri Lanka: Kompakt erleben
ab 2.299 10 Tage

Sri Lanka: Kompakt erleben


Sri Lanka

10-tägige kompakte Reise zu den Höhepunkten Sri Lankas

Entdecken Sie in Sri Lanka Reisen ein Land voller Tradition, Kultur und Gastfreundlichkeit. Prachtvolle Paläste, tropische Wälder mit vergessenen Tempelanlagen und Strände, die so schön sind,...
Sri Lanka Family & Teens
ab 1.399 16 Tage

Sri Lanka Family & Teens


Sri Lanka

16-tägige Familienreise auf Sri Lanka

Abenteuer auf der Trauminsel Sri Lanka mit der Familie erleben: Elefanten, Krokodile und Wale beobachten, srilankische Kampfkunst lernen oder Rafting, Karaoke und Erholung am Strand - alles drin in...