AsienZum Mount Everest Base Camp und Kala Patthar
Eine vielfältige Natur erwartet uns bei dieser Reise, ergänzt mit spannenden Einblicken in die Sherpa-Kultur. Atemberaubend die Ausblicke auf die Bergwelt: das Hochgebirgspanorama mit Everest, Lhotse und Ama Dablam ist spektakulär. Für erfahrene Wanderer ein Trekkingerlebnis, das seinesgleichen sucht!

Rundreise - Zum Mount Everest Base Camp und Kala Patthar

  Nepal 

Highlights der Rundreise
  • Wenige Standortwechsel & Helikopterflug von Pheriche nach Lukla
  • Der Trekking-Klassiker mit Blick zum Mount Everest, Lhotse & Nuptse
Eine Herausforderung selbst für erfahrene Bergwanderer: der Trek zum berühmtesten Basislager der Welt. Ein grandioses Hochgebirgspanorama, gekrönt von den Eiskegeln der Achttausender, lässt hier den Weg zum Ziel werden. An Klöstern und Sherpa-Dörfern vorbei wandern wir zum Fuß des höchsten Bergs der Erde. Ama Dablam, Lhotse, Nuptse und Everest sind dabei unsere ständigen Gefährten. Von dem Aussichtsgipfel des Kala Patthar (5.620 m) genießen wir wohl das spektakulärste Bergpanorama der Welt: Der Mount Everest ist hier zum Greifen nahe!

Tag 1

Anreise

Abflug nach Nepal.


Tag 2

Ankunft in Nepal

Ankunft in Kathmandu und Transfer zum Hotel in Dhulikel. Hotelübernachtung. 30 km.


Tag 3

Lukla - Trekkingbeginn

Früher Transfer zum Flughafen in Ramechhap und kurzer Flug nach Lukla. Trekkingbeginn mit einer kurzen Etappe nach Phakding. 11 Lodgeübernachtungen in oder bei unten genannten Orten. 100 km. (F, A)


Tag 4

Tagesausflug: Rimijung Hill

Schon am Eingang des Khumbu-Tals gibt es Berglandschaften, die einem den Atem rauben: Wir steigen zum Rimijung Hill auf 3.600 m und genießen den Ausblick zum Kusum Kanguru (6.367 m) und dem besonders formschönen Thamserku (6.623 m). Abstieg nach Phakding. (F, A)


Tag 5

Namche Bazar

Entlang des Flusses Dudh Kosi erreichen wir den Sagarmatha-Nationalpark und steigen auf in die Sherpa-Hauptstadt Namche Bazar. (F, A)


Tag 6

Tagesausflug: Everest View

Ein schöner Panoramatag erwartet uns heute: Wir steigen zum Hotel Everest View auf. Kaum auf der Anhöhe angekommen, eröffnen sich uns grandiose Ausblicke zum Mount Everest und zur Ama Dablam (6.812 m). Abstieg nach Namche. (F, A)


Tag 7

Tengboche

Mit schönen Blicken auf Ama Dablam wandern wir nach Sanasa und steigen zum Fluss Phunki Tenga ab. Nach einer Rast Aufstieg nach Tengboche. (F, A)


Tag 8

Dingboche

Über das alte Sherpa-Dorf Pangboche wandern wir, begleitet von der formschönen Ama Dablam nach Dingboche. (F, A)


Tag 9

Tagesausflug: Chukung

Heute machen wir einen Abstecher nach Chukung. Wir wandern durch ein malerisches Tal am Fuße der gewaltigen Lhotse-Südwand. Abstieg nach Dingboche. (F, A)


Tag 10

Lobuche

Wir steigen zu einem Chörten oberhalb von Dingboche auf und wandern durch bizarre, durch Gletscher geformte Hochgebirgslandschaft nach Lobuche. (F, A)


Tag 11

Zum Everest Base Camp

Frühmorgens wandern wir entlang des Khumbu-Gletschers nach Gorak Shep (5.170 m) und dringen zum Fuß des Mount Everest und zu seinem Base Camp (5.400 m) vor. Im Frühjahr entsteht hier eine kleine Zeltstadt mitten in der grandiosen Gletscherwelt. Rückkehr nach Gorak Shep. (F, A)


Tag 12

Zum Kala Patthar

Bei unserer heutigen Wanderung geht es zum Kala Patthar (5.620 m). Umgeben von Sieben- und Achttausendern wirkt diese braune Kuppe etwas unbedeutend, doch das Panorama von seinem Gipfel zählt zu den schönsten der Welt: Mount Everest (8.848 m), Lhotse (8.516 m), Nuptse (7.861 m) und der Khumbu-Eisfall bilden das wohl begehrteste Fotomotiv im gesamten Himalaja. Danach Abstieg nach Lobuche und Übernachtung. (F, A)


Tag 13

Helikopterflug nach Lukla

Nach dem Frühstück Abstieg nach Pheriche und spektakulärer Helikopterflug zurück nach Lukla. Hotelübernachtung (F, A).


Tag 14

Zurück nach Kathmandu

Wir nehmen Abschied von der großartigen Bergwelt und fliegen zurück. Transfer in die quirlige Hauptstadt. 2 Hotelübernachtungen in Kathmandu. 130 km. (F)


Tag 15

Die Hauptstadt

Heute können wir Swayambhunath, Bodhnath und Pashupatinath besichtigen. (F)


Tag 16

Heimreise

Flughafentransfer und Rückflug. Ankunft am selben Tag. (F)



Anschlussprogramm
Sie wollen Ihre Reise durch ein Vor- oder Anschlussprogramm individuell verlängern? Sprechen Sie uns an, wir unterbreiten Ihnen gerne ein maßgeschneidertes Angebot.

Termine & Preise

Flug im Preis enthalten Hinweis
In den Preisen ist der Flug enthalten.


Termine Einzelzimmer Doppelzimmer
27.03.2022  -  11.04.2022
(16 Tage)
3.755 € 3.275 €
10.04.2022  -  25.04.2022
(16 Tage)
3.755 € 3.275 €
09.10.2022  -  24.10.2022
(16 Tage)
3.755 € 3.275 €
16.10.2022  -  31.10.2022
(16 Tage)
3.755 € 3.275 €
06.11.2022  -  21.11.2022
(16 Tage)
3.755 € 3.275 €

Aufschläge für andere Flughäfen
alle Flughäfen außer Frankfurt Preis auf Anfrage


Anschlussprogramm
Sie wollen Ihre Reise durch ein Vor- oder Anschlussprogramm individuell verlängern? Sprechen Sie uns an, wir unterbreiten Ihnen gerne ein maßgeschneidertes Angebot.


  • Visagebühren sind im Reisepreis nicht eingeschlossen.
  • *Schlafsackmiete vor Ort für EUR 70 möglich. Muss bei Buchung bitte angegeben werden.

Inklusivleistungen

  • Flug mit Turkish Airlines in der Economyclass nach Kathmandu und zurück, Inlandsflüge mit Yeti Airlines, Buddha Air oder gleichwertiger Alternative entsprechend dem Reiseverlauf
  • Flughafentransfers im Reiseland
  • Helikopterflug von Lobuche nach Lukla
  • 3 Hotelübernachtungen und 6 Übernachtungen in Lodges jeweils in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC, 5 Übernachtungen in einfachen Lodges in Doppel- bzw. Dreibettzimmern mit einfachen sanitären Gemeinschaftseinrichtungen (eigener Schlafsack notwendig*)
  • 14 x Frühstück, 11 x Abendessen
  • Programm gemäß Reiseverlauf
  • Eintrittsgebühren gemäß Reiseverlauf
  • Flaschensauerstoff (für den Notfall)
  • Immer für dich da: deutschsprachige, qualifizierte Reiseleitung und zusätzlich englischsprachiger lokaler Trekkingführer
  • Gepäcktransport: mit Trägern an Tagen 3-12

Sonstiges

Zahlung

Höhe der Anzahlung in % des Reisepreises: 20%

Restzahlung fällig 22 Tage vor Reisebeginn.

Ist in der Reiseausschreibung oder in sonstigen Unterlagen, die Vertragsinhalt geworden sind, eine Mindestteilnehmerzahl festgelegt, so kann der Reiseveranstalter bis 25 Tage vor Reiseantritt vom Reisevertrag zurücktreten, falls die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird. Wird die Reise aus diesem Grund nicht durchgeführt, erhält der Kunde auf den Reisepreis geleistete Zahlungen unverzüglich zurück.


Mobilität
Diese Reise ist allgemein nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns, um hierzu genauere Informationen unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Bedürfnisse zu erhalten.


Alle Angaben ohne Gewähr. Es gelten die Allgemeinen Reisebedingungen des jeweiligen Veranstalters, die Sie zusammen mit dem Buchungsformular von uns erhalten. Gerne schicken wir Ihnen diese auf Anfrage auch schon vorher jederzeit zu.


Ähnliche Rundreisen

Trekking zum Mount-Everest-Basislager
ab 2.760 18 Tage

Trekking zum Mount-Everest-Basislager


Nepal

18-tägige Trekkingreise in Nepal zum Everest mit Kala Pattar und Flügen über Lukla

Auf dieser Lodgetrekkingtour sind Sie dem 8848 m hohen Gipfel zum Greifen nah! Als Höhepunkt besteigen Sie den 5550 m hohen Kala Pattar und auf dem Rückweg können erfahrene Bergsteiger die...
Vom Gokyo Ri zum Kala Pattar
ab 2.990 22 Tage

Vom Gokyo Ri zum Kala Pattar


Nepal

22-tägige Trekkingreise in Nepal

Diese Trekkingroute ist die abwechslungsreiche Alternative zum klassischen Weg ins Everest-Basislager. In 16 Trekkingtagen lernen Sie auf einer Rundtour durch zwei Täler das Khumbu-Gebiet sowie die...
Lodgetrekking zum Mera Peak
ab 3.290 21 Tage

Lodgetrekking zum Mera Peak


Nepal

22-tägige Trekkingreise in Nepals Hinku-Tal mit erfolgversprechender Gipfelmöglichkeit auf 6461 m

Diese Expedition kombiniert eine großartige Trekkingtour mit einem der besten Aussichtsgipfel in Nepal: Der unschwierig zu besteigende Gletscherdom des Mera Peak bietet einen sensationellen Blick...