​Allgemeine Informationen

Die Sicherheit und Gesundheit unserer Kunden geht vor! Da sich die Situation ständig ändert und es oftmals schwierig ist, den Überblick zu behalten, haben wir auf unserem Blog eine Übersicht über die Situation in den Reiseländern zusammengestellt.

FAQ

  • Kann ich in der aktuellen Lage ins Ausland reisen?
Mittlerweile öffnen immer mehr Länder Asiens ihre Grenzen wieder. Die Situation ist von Land zu Land unterschiedlich, weshalb wir auf unserem Blog eine Übersicht erstellt haben.

  • Ist es sicher derzeit eine Reise zu planen oder zu buchen?
Die Veranstalter kommen Ihnen in der jetzigen Situation meist entgegen und bieten kostenfreie Umbuchungen und Stornierungen an. Reisen, die die Sicherheit und Gesundheit unserer Kunden nicht gewähren können, werden selbstverständlich nicht empfohlen.

Gerne können Sie uns auch persönlich kontaktieren. Wir unterstützen Sie bei der Planung ihrer individuellen Reise.

  • Was mache ich, wenn ich an einer bereits gebuchten Reise nicht teilnehmen kann?
Falls Sie eine Umbuchung oder Stornierung vornehmen wollen, können Sie uns jederzeit kontaktieren. Die Veranstalter kommen Ihnen in der aktuellen Situation gerne entgegen! Selbstverständlich empfehlen wir Ihnen keine Reise, die Ihre Sicherheit und Gesundheit nicht gewähren können.

  • Wann kann ich die nächste Reise planen oder buchen?
Mit der Planung könne Sie jederzeit loslegen! Die Veranstalter gehen in der Regel auf Ihre Bedenken ein und schaffen selbstverständlich kulante Möglichkeiten, die der besonderen Situation gerecht werden. Wir beraten Sie gerne auch persönlich und unterstützen Sie beim Planen Ihrer nächsten Reise!

  • Kann ich eine Covid-19-Versicherung für meine Reise abschließen?
Unsere Versicherung bietet derzeit eine spezielle Corona-Versicherung an, die die Kosten einer möglichen Quarantäne im Falle einer Covid-19-Erkrankung, medizinische Behandlungskosten und eventuelle Reiseabbruchskosten abdeckt. Gerne könne Sie uns hierzu auch persönlich kontaktieren.

  • Benötige ich zum Antritt der Reise einen Corona-Test?
Die geltenden Regeln sind hier sehr unterschiedlich. Die tagesaktuellen Bestimmungen können Sie jederzeit auf der Seite des Auswärtigen Amtes nachlesen. Leider sind einige asiatische Länder derzeit besonders stark betroffen, weshalb die Bestimmungen immer wieder angepasst werden.

  • Muss ich mich nach der Einreise in das Reiseland in Quarantäne begeben?
Die Bestimmungen sind in den verschiedenen Ländern sehr unterschiedlich. Die wichtigsten Regelungen haben wir auf unserem Blog nochmals zusammengefasst.

  • Was muss ich bei der Einreise nach Deutschland beachten?
Bei der Einreise nach Deutschland müssen Reisende ein negatives Testergebnis nachweisen. Nach der Rückreise gelten unterschiedliche Test- und Quarantänepflichten, abhängig von der Einstufung des Aufenthaltslandes in Risiko-, Hochinzidenz- oder Virusvariantengebiet. Für vollständig Geimpfte und Genesene entfällt die Einreisequarantäne.


Aktuelle Informationsquellen


Einige hilfreiche und aktuelle Informationen könne Sie den folgenden Seiten entnehmen:

Auswärtiges Amt
Das Auswärtige Amt fasst alle Informationen zu der aktuellen Lage in den verschiedenen Ländern zusammen und berichtet über die geltenden Einreisebestimmungen.

RKI - Robert Koch Institut
Das RKI informiert über die aktuelle Einstufung der Länder in Risiko- und Hochinzidenzgebiete.

BZgA - Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung



Aktuelle Situation in den Reiseländern

China
Die Einreise ist derzeit nicht möglich. Die Grenzen sind für touristische Reisende geschlossen.

Bhutan
Eine Einreise nach Bhutan ist wieder möglich. Reisende müssen unabhängig vom Impfschutz 5 Tage in Quarantäne. Innerhalb des Landes gelten Quarantänevorschriften bei Reisen zwischen Gebieten mit hohem und niedrigen Risiko.

Indien
Touristische Einreisen nach Indien für maximal 30 Tage sind auf dem Luft- und Wasserweg wieder möglich. Vorab müssen Reisende ein E-Tourist Visa beantragen, eine Self Declaration Form ausfüllen und einen negativen PCR Test (max.72h alt) und die Impfbescheinigung hochladen. Bei der Einreise werden zufällige 2% kostenpflichtig getestet.

Indonesien
Reisende (auch Kinder jeden Alters) müssen bei Einreise einen bei Abflug negativen PCR-Test in englischer Sprache vorlegen (maximal 48 Stunden alt). Zusätzlich wir von allen Personen über 18 Jahren ein Nachweis über eine vollständige Impfung nach den Regelungen des Heimatlandes verlangt. Ungeimpfte Reisende müssen sich auf eigene Kosten einer 5-tägigen Quarantäne unterziehen. Amt 4. Tag erfolgt ein PCR-Test. Für alle Reisenden ist ein Nachweis einer Reisekrankenversicherung mit Versicherungsschutz in Indonesien, inklusive COVID-19-Abdeckung erforderlich.

Japan
Eine touristische Einreise ist nicht möglich.

Kambodscha
Für die Einreise nach Kambodscha können wieder E-Visa beantragt werden. Ungeimpfte müssen nach Ankunft einen PCR-Test machen und sich 14 Tage in Quarantäne begeben.

Laos
Für geimpfte Reisende bestehen keine Einschränkungen. Reisende ohne vollständigen Impfstatus müssen bei Einreise einen negativen Schnelltest vorlegen (max. 48 Stunden vor Einreise).

Malaysia
Alle Personen müssen das „pre-departure“ Formular ausfüllen. Ungeimpte müssen einen negativen PCR-Test (nicht älter als 2 Tage) vorlegen und sich einr fünftägigen Quarantäne mit weiteren Tests unterziehen.

Mongolei
Einreise ist nur über den internationalen Flughafen Chinggis Khaan möglich und bei der Grenzkontrolle muss eine Gesundheitserklärung vorgelegt werden.

Myanmar
Alle Einreisenden müssen einen negativen PCR-Test (max. 72h alt) vorlegen. Bei geimpften Personen wird am Flughafen ein Schnelltest gemacht, dessen Ergebnis abgewartet werden muss. Ungeimpfte Personen müssen in Quarantäne.

Nepal
Bei Einreise ist entweder ein negativer PCR-Test vorzulegen oder ein Nachweis über eine vollständige Impfung (in Englisch). Außerdem muss ein Online-Formular ausgefüllt werden.

Singapur
Vollständig Geimpfte können über die Vaccinated Travel Lane einreisen. Es ist ein negativer PCR- oder Schnelltest (max. 48 Stunden alt) vor Abflug vorzulegen. Einreisende mit einem geplanten Kurzaufenthalt müssen zudem eine Reisekrankenversicherung abgeschlossen haben, die auch im Fall einer COVID-19-Erkrankung greift. Weiterhin müssen alle Reisenden Antritt der Reise online eine Gesundheitserklärung ausfüllen sowie die „Trace-Together“- App herunterladen.

Sri Lanka
Vor der Einreise ist eine Gesundheitserklärung („Health Declaration Form“) online über die Webseite des Flughafens Colombo abzugeben. Vollgeimpfte Personen bzw. Genesene haben bei Einreise zusätzlich ihren Impfnachweis in englischer Sprache vorzulegen. Ungeimpte Reisende müssen einen negativen Test (in Englisch) vorlegen. Alle Reisende müssen eine sri-lankische COVID-19-Versicherung abschließen.

Südkorea
Mindestens 72h vor Abflug muss online eine „elektronische Reisegenehmigung“ beantragt werden. Bei Einreise muss ein negatives PCR-Test Ergebnis vorgelegt werden. Für nicht geimpfte Personen gilt weiter die siebentägige Quarantänepflicht. Alle Einreisenden müssen sich bei Ankunft einem zweiten COVID-19-Test unterziehen.

Taiwan
Die Einreise ist derzeit nicht möglich. Die Grenzen sind für touristische Reisende geschlossen.

Thailand
Es muss eine Krankenversicherung mit einer Deckungssumme von mindestens 50.000 USD, inkl. Corona-Behandlungen, abgeschlossen werden. Die Bestätigung dafür ist in der App hochzuladen. Außerdem ist dort ein Impfnachweis, ein negativer PCR-Test oder die Buchung eines Quarantäehotels hochzuladen.

Vietnam
Alle ausländischen Touristen müssen über eine Reisekrankenversicherung mit einer Deckungssumme von mind. 10.000 USD verfügen, die eine COVID-19-Behandlung einschließt.

Vor Einreise ist eine Gesundheitserklärung auszufüllen und die PC-COVID-App zu installieren, außerdem bei Einreise ein negatives Testergebnis vorzuzeigen.