AsienHöhepunkte Indonesiens
Medan - Toba-See - Yogyakarta - Prambanan - Borobudur - Solo - Mt. Bromo - Makassar - Toraja-Land - Bali

Rundreise - Höhepunkte Indonesiens

  Indonesien 

Highlights der Rundreise
  • Gut zwei Wochen Zeit für die Höhepunkte des Landes
  • zu den kulturellen und landschaftlichen Sehenswürdigkeiten des Insel-Archipels
  • die ideale Erstreise, mit Sumatra, Java, Sulawesi und Bali
  • Begegnung mit der Kultur des Batak- und Toraja-Volkes
  • Zeugnisse versunkener Königreiche
  • Zugfahrt von Zentral- nach Ost-Java
  • kleine Gruppengröße
  • komfortable Flüge mit SINGAPORE AIRLINES
  • Stop-Over-Möglichkeit in der pulsierenden Metropole Singapur
  • abschließend nach Bali mit Gelegenheit zur individuellen Badeverlängerung
  • Frühbucher-Ermäßigung (2%, s.S.10)
Keine andere Region in Südostasien hat so viele unterschiedliche Landschaftsräume und eine so reiche kulturelle Vielfalt zu bieten, wie das indonesische Archipel. Der Einfluss verschiedener Religionen und Kulturen hat auf den einzelnen Inseln ganz einzigartige Spuren hinterlassen. So finden wir auf Sumatra und Sulawesi bei den Batak- und Toraja-Völkern eine eher archaische, animistische Kultur vor. Hiervon zeugen etwa die einzigartigen Totenkulte und Dorfarchitekturen. Auf Java und Bali wiederum sind der Islam, Hinduismus und Buddhismus ganz eigene Verbindungen eingegangen. Versunkene Hochkulturen haben besonders in Zentral-Java einzigartige Baudenkmäler hinterlassen, wie etwa den mächtigen Borobudur- oder Prambanan-Tempel. In Bali wiederum hat sich eine ganz besondere Ausprägung des Hinduismus bis heute erhalten. Auch die Menschen selbst mit ihrer besonderen Freundlichkeit und ihrem hoch entwickelten Kunstschaffen machen die Inselwelt zu einem liebenswerten und faszinierenden Reiseziel. Schließlich sind es die verschiedenen tropischen Landschaftsräume Indonesiens mit seinen Vulkanen, Reisfeldterrassen, Dschungelgebieten und Traumstränden, die den Besuch des Landes so lohnenswert erscheinen lassen. All diesen Aspekten wollen wir auf dieser Reise Rechnung tragen, auch wenn es durch die zeitliche Begrenzung nur ein erstes Kennenlernen des riesigen Landes sein kann. Wer möchte, kann die Reise geruhsam in Bali verlängern. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot.

Tag 1

17-Tage-Tour

Abends Abflug von Frankfurt, direkter Linienflug nach Singapur mit SINGAPORE AIRLINES.


Tag 2

Nachmittags Ankunft in Singapur, Weiterflug nach Medan in Sumatra. Ankunft abends. Transfer und Übernachtung in Medan, Hauptstadt von Nord-Sumatra.


Tag 3

Direkte, ca. vierstündige Fahrt nach Berastagi, herrlich im Hochland der Karo-Batak gelegen mit angenehmem Klima. Marktrundgang und Übernachtung in Brastagi.


Tag 4

Landschaftlich sehr reizvolle Busfahrt nach Parapat, unmittelbar am idyllischen Toba-See gelegen (80 km). Hier im Kernland des archaischen Batak-Volkes bleiben wir zwei Nächte für Erkundungen.


Tag 5

Bootsfahrt zur Insel Samosir und ganztägige Besichtigungen, u. a. mit Besuch der Batak-Dörfer Tomok (Königs-Sarkophage), Ambarita (Adat-Haus) und Simanindo (Batak-Museum).


Tag 6

Rückfahrt vom Toba-See nach Medan (190 km) und Flug über Jakarta nach Yogyakarta, Ausgangspunkt für die Besichtigungen in Zentral-Java (2 Nächte).


Tag 7

Vormittags Besichtigungen in Yogyakarta unter anderem mit dem Kraton (Sultans-Palast). Nachmittags Ausflug zum hinduistisch-javanischen Tempelkomplex Prambanan und den umliegenden Tempeln.


Tag 8

Noch vor Sonnenaufgang Fahrt zum Borobudur (60 km). Hier einmaliges Erlebnis der Morgendämmerung auf der größten buddhistischen Tempelanlage Südostasiens. Ausführliche Besichtigung der Riesen-Stupa mit seiner einmaligen Architektur und filigranen Reliefs. Von der obersten Ebene bei guter Sicht Blick bis zum Merapi-Vulkan. Weiterfahrt in die Sultansstadt Solo (Surakarta) mit Besichtigung des Mangkunegaran-Palastes und Triwindu-Antikmarktes. Übernachtung in Solo.


Tag 9

Mit dem komfortablen, klimatisierten Express-Zug landschaftlich reizvolle, mehrstündige Fahrt nach Surabaya in Ost-Java, vorbei an weiten Reisfeldern, Plantagen, Dörfern und mächtigen Vulkankegeln. Von Surabaya aus fahren wir mit dem Bus zum Fuß des Bromo-Vulkans, den wir abends erreichen (Tagesdistanz 390 km).


Tag 10

Wer will, Aufstieg zum Bromo-Krater, das letzte Stück zu Fuß. Wer möchte kann gegen Mehrkosten (vor Ort zu bezahlen) ein Stück auf Bergponys zurücklegen. Erlebnis des Sonnenaufgangs am Kraterrand oder von einer anderen Aussichtsstelle. Nach der Rückkehr und einer Ruhepause Fahrt an die Küste zum 90 km entfernten Surabaya. Nachmittags Flug nach Makassar in Süd-Sulawesi. Übernachtung in Makassar.


Tag 11

Morgens eine kurze Stadtrundfahrt mit Fort Rotterdam aus der holländischen Kolonialzeit und der traditionelle Paotere-Hafen mit seinen Segelfrachtern. Faszinierende, ca. achtstündige Überlandfahrt in die Bergwelt des Toraja-Landes. Die Fahrt führt zunächst entlang der West-Küste nach Norden, vorbei an den Fischer-Dörfern der Buginesen mit ihren charakteristischen, auf Holzpfählen errichteten Häusern (350 km). Abends erreichen wir das Toraja-Land.


Tag 12

Ganztägiges Besichtigungs- und Ausflugsprogramm im Toraja-Land. Neben festen Besichtigungsorten wie den Dörfern Marante, Kete, Londa und Lemo und den einzigartigen Felsgräbern, richten wir unsere Tagesprogramme auch nach gerade stattfindenden Festen und Zeremonien aus, es ist aber auch von den Weg- und Wetterverhältnissen abhängig.


Tag 13

Unser zweiter ganztägiger Besichtigungstag im Toraja-Land.


Tag 14

Rückfahrt wieder nach Makassar (350 km) und nachmittags Flug nach Denpasar/Bali, Transfer zum erstklassigen Hotel am Strand von Kuta (2 Nächte).


Tag 15

Ganztägiges Besichtigungs- und Rundfahrtenprogramm in Bali: Barong- und Kris-Tanz, Celuk, Mas, Ubud, Sebatu, Kintamani auf der Batur-Caldera, Bangli mit Pura Kehen.


Tag 16

Der Vormittag steht noch zur freien Verfügung. Nachmittags Transfer und abends Flug nach Singapur (Stopover auf Anfrage möglich). Spätabends Abflug von Singapur nach Frankfurt.


Tag 17

Morgens Ankunft in Frankfurt.
Individuelle Verlängerung: Am besten auf Bali selbst oder auf der Nachbarinsel Lombok. Aber Bali eignet sich auch als Ausgangspunkt für Rundreisen in den Osten des Archipels, etwa auf die Kleinen Sundainseln. Vor der Rundreise oder im Anschluss empfiehlt sich außerdem ein Stopp in Singapur.



Anschlussprogramm
Individuelle Verlängerung: Am besten auf Bali selbst oder auf der Nachbarinsel Lombok. Aber Bali eignet sich auch als Ausgangspunkt für Rundreisen in den Osten des Archipels, etwa auf die Kleinen Sundainseln. Vor der Rundreise oder im Anschluss empfiehlt sich außerdem ein Stopp in Singapur.

Termine & Preise

Flug im Preis enthalten Hinweis
In den Preisen ist der Flug enthalten.
Frühbucherrabatt Frühbucherrabatt
2 % für Frühbucher mit einer Vorlaufzeit von mindestens 5 Monaten vor Abreisetermin


Termine Doppelzimmer Einzelzimmer
03.04.2020  -  19.04.2020
(17 Tage)
3.795 € 4.560 €
05.06.2020  -  21.06.2020
(17 Tage)
3.795 € 4.560 €
Aufschlag - Einzelzimmer Termine 01, 02 und 05 740  €
Aufschlag - Einzelzimmer Termine 03 und 04 765  €


Anschlussprogramm
Individuelle Verlängerung: Am besten auf Bali selbst oder auf der Nachbarinsel Lombok. Aber Bali eignet sich auch als Ausgangspunkt für Rundreisen in den Osten des Archipels, etwa auf die Kleinen Sundainseln. Vor der Rundreise oder im Anschluss empfiehlt sich außerdem ein Stopp in Singapur.


Privatreisen ab 2 Pers. auf Anfrage

Inklusivleistungen

  • Linienflüge mit SINGAPORE AIRLINES ab/bis Frankfurt inkl. Steuern und Gebühren (ab/bis München oder Düsseldorf auf Anfrage)
  • innerasiatische Flüge inkl. Flughafensteuern
  • innerdeutsche Bahnanreise Rail&Fly (2. Kl.)
  • Übernachtungen in Hotels entspr. Standard (Landeskat.) lt. Tourverlauf oder gleichwertig
  • Mahlzeiten s. Tourverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)
  • Beförderung in klimatisierten Bussen, Besichtigungs-, Rundfahrten- und Erlebnisprogramm einschl. Eintrittsgelder
  • ein Reisehandbuch nach Wahl
  • örtliche, deutsch spr. Reiseleitung

Kundenbewertungen

Ich bin entspannt und hochzufrieden zurückgekommen.
Besten Dank nochmals an Sie: Ihre Reise-Ausarbeitung, Ihre Landeskenntnisse und die Wahl Ihrer Partner kann man gut weiterempfehlen. 
Ihnen selbst möchte ich für die gute Betreuung in der Planungsphase danken.

Sonstiges

Zahlung

Höhe der Anzahlung in % des Reisepreises: 10%

Restzahlung fällig 14 Tage vor Reisebeginn.

Bis 14 Tage vor Reiseantritt kann der Reiseveranstalter vom Reisevertrag zurücktreten, wenn die in der Reiseausschreibung oder in sonstigen Unterlagen, die Vertragsinhalt geworden sind, festgelegte Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wurde.


Mobilität
Diese Reise ist allgemein nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns, um hierzu genauere Informationen unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Bedürfnisse zu erhalten.


Alle Angaben ohne Gewähr. Es gelten die Allgemeinen Reisebedingungen des jeweiligen Veranstalters, die Sie zusammen mit dem Buchungsformular von uns erhalten. Gerne schicken wir Ihnen diese auf Anfrage auch schon vorher jederzeit zu.


Ähnliche Rundreisen

Grosse Thailand-Rundreise
ab 2.795 19 Tage

Grosse Thailand-Rundreise


Thailand

19-tägige Erlebnisreise Thailand

Bangkok - Ayuthia - Lopburi - Khao Yai - Khorat - Nong Khai - Phitsanuloke - Phrae - Nan - Chiang Rai - Goldenes Dreieck - Ang Khang - Chiang Mai
Garhwal - Kumaon-Rundreise
ab 2.490 14 Tage

Garhwal - Kumaon-Rundreise


Indien

14-tägige Rundreise im indischen Hoch-Himalaya

Delhi - Haridwar - Rishikesh - Uttarkashi - Gangotri - Rudraprayag - Badrinath - Joshimath - Ranikhet - Nainital - Corbett Nationalpark
Myanmar kompakt
ab 2.595 12 Tage

Myanmar kompakt


Myanmar

12-tägige Natur- und Kulturreise Burma

Mandalay - Bagan - Mt. Popa - Inle-See - Yangon